Biografie

  • aufgewachsen in Grüsch, Igis und Maienfeld
  • Ausbildung zum Primarlehrer an der EMS in Schiers
  • Tätigkeit als Lehrer in Basel und Landquart
  • seit 1993 wohnhaft in Landquart, verheiratet, drei erwachsene Kinder
  • 2001-2012 Gemeindevorstand von Igis-Landquart
  • seit 2006 Grossrat
  • seit 2010 Verwaltungsrat der RhB
  • seit 2012 Kirchenratspräsident der Evang.-ref. Landeskirche Graubünden

Ich bin 49 Jahre alt und lebe mit meiner Familie, meiner Frau Nadia und zwei unserer drei erwachsenen Kinder in Landquart. Früh schon engagierte ich mich für die Gemeinschaft. Sei es im Turnverein, im LehrerInnenverein, als Primarlehrer oder als Gemeindevorstand. Heute bin ich hauptberuflich als Kirchenratspräsident tätig. Nebst der Leitung der Verwaltung ist die Kommunikation meine wichtigste Aufgabe. In meinem Departement verantworte ich die Spezialseelsorge, kirchliche Beratungsstellen und die Unterstützung sozialer Organisationen wie Blaues Kreuz, Adebar oder Dargebotene Hand 143.

Regelmässiges Sporttreiben, Beisammensein mit guten Freunden und die Erholung in der Natur unseres wunderschönen Kantons stärken mich für den Alltag und geben mir die nötige Energie für meine vielfältigen Aufgaben.

Ausführlicher Lebenslauf (pdf)